Wall Street Highs inmitten von Handelsoptimismus

Wall Street Highs inmitten von Handelsoptimismus

Wall Street Highs inmitten von Handelsoptimismus 1920 1280 Energy-markets

Die wichtigsten Wall Street-Indizes schlossen auf Rekordhöhen, da die Anleger die Nachrichten über Handelsverhandlungen zwischen den USA und China, einschließlich der US-Wirtschaftsdaten, positiv bewerteten.

Im dritten Quartal 2019 betrug das US-BIP 2,1%, wie das Handelsministerium unter Berufung auf vorläufige Daten berichtete. Analysten hatten ein Wachstum von 1,9% erwartet.

Der Dow Jones Industrial Average Index betrug 28,164, als er um 0,15% wuchs, der S & P 500 – um 0,42% auf 3,153,65 Punkte, der Nasdaq Composite stieg um 0,66% auf Punkt 8,755,18.

Die Aktien von Deere (NYSE: DE) & Co fielen nach einem niedrigen Gewinn aus dem Quartalsergebnis des Herstellers von Landmaschinen um 4,3%.

Nachdem die Analysten von Raymond James ihre Aktienempfehlung Under Armour (NYSE: UAA) Inc erhöht hatten, legte ein Sportartikelhersteller um 6,17% zu.