Wir kümmern uns um alle Schwierigkeiten des Handels

Der Handel ist ein Geschäft, das Kosten, Verluste, Steuern, Unsicherheit, Stress und Risiken verursacht. Dank des professionellen Energiemarktteams werden jedoch alle potenziellen Schwierigkeiten minimiert und Ihr Einkommenspotenzial erhöht.

Unser Team schafft komfortable Bedingungen für absolut alle Ausbildungsstufen von Händlern

Wie kann man nicht in die Falle der Handelsaufregung geraten? Wie man im Notfall Ruhe und Kälte bewahrt. Bei uns lernen Sie alle Aspekte des Handels kennen und werden ein selbstbewusster Teilnehmer im Bereich des Handels.

Jetzt registrieren! Und erhalten Sie die günstigsten Handelsbedingungen!

Unterstützung

Unser Team ist in Kontakt und beantwortet Ihre Fragen rund um die Uhr

Strategien

Wir bieten Ihnen die profitabelsten und durchdachtesten Strategien für den Handel.

Ausbildung

Mit uns werden Sie einen schwierigen Weg vom Anfänger zum Handelsexperten gehen

Zeit

Wir versprechen ein Minimum an Zeitaufwand und maximale Effizienz

Sicherheit

Wir legen besonderen Wert auf Transparenz und Ihre Sicherheit

Wege zum Handel

Die Wahl einer Handelsmethode hängt von der Menge, der Zeit ab, die Sie in Zukunft für den Handel verwenden können, sowie von der Verfügbarkeit von Kapital und Zielen.

Langfristiger Handel

von einer bis zu mehreren Transaktionen pro Monat oder Investieren Ihres Geldes für einen Zeitraum von einem Jahr. Für den langfristigen Handel können Sie Diagramme mit einem Zeitrahmen von 1 bis 4 Stunden oder mehr verwenden.

Mittelfristiger Handel

mehrere Transaktionen pro Woche. Mittelfristiger Handel verwendet normalerweise Charts von 5 Minuten bis 1 Stunde.

Kurzfristiger Handel

Transaktionen innerhalb eines Werktages. Für den kurzfristigen Handel werden Charts von Ticks (können sich innerhalb einer Sekunde ändern) bis zu etwa 1 Stunde verwendet.

Verwenden Sie immer Tools für den progressiven Handel.

Beim Handel an Finanzmärkten verlassen sich die meisten Newcomer auf ihre Intuition oder ihr Glück. Erfahrene Anleger und zuverlässige Broker empfehlen jedoch die Verwendung spezieller Tools des Händlers, um die Effizienz des Handelsprozesses zu steigern.

Basierend auf Handelsinstrumenten werden Strategien entwickelt und Signale für Transaktionen ausgegeben. Außerdem helfen sie dabei, die profitabelsten Ein- und Ausstiegspunkte vom Markt zu bestimmen. Tools vereinfachen die Komplexität der vielen Funktionen, die Händler benötigen, um zu arbeiten und Entscheidungen zu treffen.


Um im Handel erfolgreich zu sein, müssen Sie die Bedeutung verstehen und eine Reihe bewährter Regeln einhalten, die alle Arten von Händlern mit unterschiedlichen Handelskontengrößen leiten.

Halten Sie sich klar an den Plan

Der Abschluss von Transaktionen außerhalb des Handelsplans, auch wenn sie sich als rentabel herausstellen, wird als schlechter Handel angesehen und zerstört alle geplanten Erwartungen.

Werden Sie ein Student der Märkte

Stellen Sie sich das Handeln als lebenslanges Lernen vor – Händler sollten sich jeden Tag auf das Lernen konzentrieren. Ihr Wissen wird Ihnen helfen, die notwendige Erfahrung zu sammeln.

Weniger Emotionen, mehr Logik

Trader, die ihre Emotionen nicht kontrollieren können, machen selten erfolgreiche Trades und schließen sich schnell 95% der Trader an, die ständig Geld verlieren.

Verwenden Sie immer Stop Loss

Stop Loss begrenzt das Verlustrisiko des Händlers während der Transaktion.
Die Verwendung eines Schutzstoppverlusts stellt sicher, dass Verluste und Risiken begrenzt sind.