Trump hat dem Gesetzentwurf von Hongkong zugestimmt

Trump hat dem Gesetzentwurf von Hongkong zugestimmt

Trump hat dem Gesetzentwurf von Hongkong zugestimmt 1920 1281 Energy-markets

Der Präsident der Vereinigten Staaten stimmte dennoch zu, das vom Kongress vorgelegte Gesetz zum Schutz der Rechte von Demonstranten in Hongkong zu verabschieden. Trump kommentierte, dass er sich aus Respekt vor dem chinesischen Führer China und den Bürgern von Hongkong für einen so entscheidenden Schritt entschieden habe.

Die chinesischen Behörden nannten die Aktionen der Vereinigten Staaten jedoch eine Einmischung in ihre innenwirtschaftliche Politik. Das chinesische Außenministerium sagte, dass die Verabschiedung dieses Gesetzes Vergeltungsmaßnahmen von chinesischer Seite nach sich ziehen werde.

Die Märkte erwarten, dass dies den künftigen Verlauf der Handelsverhandlungen mit China beeinflusst. Während der asiatischen Handelssitzung wirkten sich diese Nachrichten negativ auf das Interesse der Spieler aus. Infolgedessen geriet der AUD unter Druck und der sichere Yen wurde stärker.